Landkartenbild
Chanchamayo dark

Chanchamayo dark roast ist ein hervorragender mittelstarker Espresso. Neben seinen nussigen und schokoldigen Noten, bringt er sehr viel Süße mit.

Herkunft: Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau
Röstung: medium roast
Bohne: 100% Arabica
Varietät: Caturra, Catuai
Aufbereitung: washed - handgepflückt
Anbauhöhe: 1320 – 1720m
Rohkaffee: Direkthandel - Bio-Zertifizierung


Geschmack: mittelkräftig-kräftig, leichte Säure, viel Süße
Aroma: Haselnuss, Zartbitterschokolade, Papaya

7,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
30,00 €/kg

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Details

Chanachamayo PeruChanchamayo PeruChanchamayo PeruDie “Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau” wurde 2011 gegründet. Sie entstand aus der Initiative von fünf Familien in Miguel Grau, der auch ein Teil der Familie von Mari Scherff angehört.

Seit Jahrzehnten waren die Kaffeebauern des Hochlandes von Chanchamayo in der Kooperative La Florida organisiert. Jahrzehntelanger Erfahrungsschatz und ihre Beziehungen konnten sie in die neue Asociación einbringen.

Die Kooperative La Florida hat heute an die 1000 Mitglieder und produziert ca. 7000 Tonnen Kaffee unterschiedlicher Güte aus weniger hohen Anbaugebieten. Die Höhenlage des Kaffees, die Varietäten, Weiterverarbeitung und die Qualität differieren.

Diese Unterschiedlichkeiten wollten die ca. 50 Kaffeebauern ändern und gründeten im Jahre 2011 die „Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau“. Die Idee für diese Neugründung war der Wunsch nach Flexibilität und Überschaubarkeit in der Mitgliederzahl, und einer individuelleren, dem Qualitätsanspruch entsprechenden, Ausrichtung an den Märkten in Europa. Zudem befindet sich das Gebiet der neuen Asociación Miguel Grau in einer privilegierten Höhenlage (1320 bis 1720m), welche die Basis für die Produktion von Spitzenkaffee ist.

Dieses gute Ernteergebnis würde in der Kooperative La Florida nicht honoriert und mit den anderen Ernteergebnissen aus geringeren Höhen vermischt werden. Heute hat die „Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau“ ca. 50 Mitglieder, die fast ausschließlich aus dem Dorf Miguel Grau kommen.